Eingewöhnung

Wenn das Neue uns herausfordert...

Oft ist der Beginn der Kindergartenzeit die erste wirkliche Ablösung der Kinder von den Eltern. Und nicht nur das: Auch Eltern fällt es oft schwer, sich für mehrere Stunden am Tag von ihrem Kind zu trennen und es in unsere Obhut zu geben. Dazu gehört großes Vertrauen.

Um Ihnen und Ihrem Kind dieses Vertrauen zu geben, gestalten wir die Übergangsphase aus der Geborgenheit der Familie in das Leben in der Kindergartengemeinschaft in engem Kontakt mit Ihnen ganz individuell.

Wir haben gute Erfahrungen gesammelt, wenn Eltern ihr Kind die erste Zeit im Kindergarten begleiten. Die Kinder unter 3 Jahren benötigen eine längere Eingewöhnungszeit (angelehnt ans Berliner Modell), die in drei Phasen unterteilt wird. Der Ablauf der Eingewöhnungszeit ist fester Bestandteil unseres Konzeptes.