Ein Jahr in der Kita Regenbogen

Unser Kindergartenjahr beginnt nach den Sommerferien.

Um den 11. November herum feiern wir Sankt Martin mit einem Umzug und einem gemütlichen Beisammensein.

Am 6. Dezember warten wir traditionell auf den Nikolaus.

Die geheimnisvolle Zeit des Wartens auf Weihnachten erleben wir zusammen in Stuhlkreisen im Kerzenschein, beim Geschichten erzählen, Lieder singen und Plätzchen backen.

Das erste Fest im neuen Jahr ist natürlich Fasching, an dem wir den Winter mit lautem Getöse in die Flucht schlagen.

An Ostern versteckt der Osterhase Eier und andere Kleinigkeiten für alle Kinder der Kita Regenbogen.

Außerdem feiern wir in der Regel ein Sommerfest für alle Kinder mit ihren Familien. Damit beschließen wir das Kindergartenjahr.

Für jede Gruppe der Kinder ab 3 Jahren findet im Herbst und im Frühjahr eine Wald- bzw. Ausflugswoche statt.

Zusätzlich finden immer wieder Ausflüge statt, bei denen die Kinder einer Gruppe oder des ganzen Kindergartens, passend zu einem Thema, ihre Umwelt kennen und entdecken lernen (Beispiele: Besuch bei der Feuerwehr, beim Landwirt, im Kindertheater usw.).